Die drei Vereine

Die Realisierung unseres Projekts wurde erst durch den Zusammenschluss von 3 gemeinnützigen Vereinen möglich, die es sich zur Aufgabe gemacht hatten, Familien von schwer erkrankten Kindern zu unterstützen:

Verein krebskranker Kinder in Kassel e.V.

Im Frühjahr 1987 ursprünglich im Kinderkrankenhaus Park Schönfeld von betroffenen Eltern, Ärzten und Krankenhauspersonal gegründet, arbeitet der Verein heute am Klinikum Kassel an der ständigen Weiterverbesserung der Betreuung junger Krebspatienten durch konkrete Veränderungen. Die Arbeit wird vom Selbsthilfegedanken getragen und von Sozialpädagogen, Ärzten und Pflegepersonal unterstützt.

Mehr unter www.krebskranke-kinder-kassel.de

Hilfe für Kinder und Erwachsene im Krankenhaus e.V.

Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, Kranke und deren Angehörige, bzw. Eltern in dieser schwierigen Lebenslage während oder auch nach ihrem Krankenhausaufenthalts zu unterstützen. Eine schwere Erkrankung verändert die ganze Lebensplanung der Familien und über die medizinische Versorgung hinaus sind viele Hilfen nötig, um diese Situation in finanzieller, personeller oder fachlicher Hinsicht zu verbessern.

Einen Info-Flyer können Sie hier downloaden

freuNde - Verein der Freunde und Förderer der Neuropädiatrie am Klinikum Kassel e.V.

Der Verein wurde von Mitarbeitern der neurologischen Kinderstation, der neurologischen Kinderambulanz und betroffenen Eltern am Klinikum Kassel gegründet. Er möchte Kinder und Jugendliche, sowie deren Familien mit finanzieller, personeller und fachlicher Hilfe dort unterstützen, wo Maßnahmen der sozialen Gesetzgebung nicht greifen, bzw. wo die Finanzierung notwendiger Hilfsmaßnahmen nicht gewährleistet ist.

Mehr Info unter www.kinderneuro-freun.de.vu